Gesetzliche Grundlage und Rechtsnatur

Gesetzliche Grundlage

Rechtsnatur

Die Rechtsnatur der VR-Haftung ist umstritten. Geht es um Ansprüche der Gesellschaft selbst, so geht wohl die Mehrheit der Lehre von einer vertragsähnlichen Haftung bzw. bei direkten Ansprüchen von Aktionären und Gläubiger von einer deliktischen Haftung aus.

Drucken / Weiterempfehlen: