Risiken des Verwaltungsrates

Eine unternehmerische Tätigkeit ist zwangsläufig mit Risiken verbunden, und der Verwaltungsrat trägt als oberstes Leitungsorgan die letzte Verantwortung. Die Beachtung der sich aus Gesetz und Rechtsprechung ergebenden Pflichten ist daher unumgänglich.

» Zivilrechtliche Risiken

  • Mangelhafte Organisation
  • Mangelhafte Finanzplanung und Finanzkontrolle
  • Verletzung von Sorgfaltspflichen und Treuepflichten
  • Verletzung von Gleichbehandlungspflichten
  • Verletzung von Informationspflichten und Anzeigepflichten

» Erhöhtes Haftungsrisiko in Sanierungssituationen

  • Handlungspflichten des Verwaltungsrates je nach Schwere der Krise
  • Typische Sanierungsmassnahmen (aussergerichtlich)
  • Probleme und Risiken aussergerichtlicher Sanierungsmassnahmen

» Strafrechtliche Risiken

  • Konkursdelikte und Urkundendelikte
  • Nebenstrafrecht

» Verwaltungsrechtliche Risiken

  • Steuerforderungen
  • Forderungen der AHV und der Pensionskasse
  • Bewilligungsentzug

Drucken / Weiterempfehlen: